Bewetterung

(© )

Untertägige Luftführung. Bei uns im Tiefen Stollen auf "natürliche" Weise.
D. h. ohne Zuhilfenahme von Maschinen.


Ausschlaggebend dafür sind:

  • die zwei Ebenen mit je eigenen Stollen zur Erdoberfläche
  • die Verbindung beider Ebenen durch Schächte
  • der Temperaturunterschied zwischen Berginnerem und Außen
  • abkühlende Gase (Luft) nehmen im Volumen ab
  • kühle Gase sinken im Vergleich zu wärmeren nach unten.